BÜMA & VEMA Engineering und Maschinen GmbH 

Entwicklung, Konstruktion und Fertigung aus einer Hand 

Prüfölversorgungseinheit bis 500 bar

Versorgungseinheit für Einspritzpumpenprüföl


Prüfölversorgung


Prüfölversorgung



Funktion

Die Prüfölversorgungseinheit dient der Versorgung von Hochdruck-Kraftstoffpumpen an Motoren- oder Zylinderkopfprüfständen mit Einspritzpumpenprüföl nach DIN ISO 4113.

Die Verbindung zwischen der ortsveränderlichen Versorgungseinheit und dem Prüfstand erfolgt über Schlauchleitungen mit Schnellkupplungen.

Die Spannungsversorgung erfolgt über Industriestecker durch den Prüfstand.


Technische Informationen



Mechanische Daten

Abmessungen   Gestell (B x T x H):

1000 x 500 x 1200 mm

      

Abmessungen   E-Schrank (B x T x H):

500 x 300 x 500 mm

      

Gesamtmasse ohne Prüföl:

125 kg

Elektrische Daten

Steuerspannung:

24V  DC

      

Anschlussleistung:

0,5 kVA

      

Netzspannung:

230V / 50Hz

      

Sicherung:

10 A

      

Steuerung:

LOGO!

Daten für Prüföl

Füllmenge im Ölbehälter:

max. 16 Liter


Ölsorte:

Shell V1404

      

Viskosität:

1,9 – 3,5 cSt

Hochdruckkreis Öl:

Betriebsdruck

max. 500 bar

      

Durchflussmenge

max. 2,7 l/min

      

Betriebstemperatur

max. 150°C

Niederdruckkreis Öl:

Betriebsdruck

max. 16 bar

      

Durchflussmenge

max. 4,3 l/min

      

Betriebstemperatur

60°C


Ihr Ansprechpartner: Herr Kevin Götze

Tel.: +49 (0) 39221 / 63 35 23 – Fax: +49 (0) 39221 / 63 35 20  

e-mail: k.goetze@vema-omline.de 

zurück